Gästebuch
419 Einträge auf 60 Seiten
   2    »

412 » Thomas Lürick aus Wachtberg
Hallo ihr zwei
Seit ihr dieses Jahr auch wieder unterwegs. Wir schaukeln aktuell mit unsrer Cerga Richtung Zakynthos
Gruß und ahoi von
Thomas Martina und Hund Herrmann

411 » Peter Schuster aus 86830 Schwabmünchen
Regelung der zu hohen Lichtmaschinen Spannung. Vielen Dank für deine erste Info. Jetzt würde mich noch interessieren wie den Regler kontrollieren kann. Nach Auskunft von Volvo Penta kann ich den Regler leider nicht einzeln bestellen.

410 » Benno Herrmann aus Bad Nauheim
Danke für die hilfreiche Anleitung für Sterling Laderegler. Habe zwar mit dem neueren Modell kleinste Abweichungen von der Einbauanleitung, jetzt verstehe ich besser was ich da gemacht habe. Das Thema der 2. Hilfsdiode vor Starter und (in meinem Fall) auch Bugstrahlbatterie war ein wertvoller Tip.

409 » Hugo Feuz aus Bern / Schweiz
Hallo allerseits,herzlichen Dank und ein riesiges Kompliment für die Seite, die ich heute aus aktuellem Suchanlass (tropfendes Ruder an HR36) gefunden habe. Die Ruderartikel erweisen sich als sehr hilfreich. Danke.

408 » Andreas Zielinski aus Siegen
Sehr geehrter Herr Erger,
vielen herzlichen Dank für Ihre umfassende und blitzschnelle Antworten auf meine, die Antennentechnik auf Segelyachten betreffende Fragen.
Ich wünsche Ihnen stets eine Handbreit Wasser unter dem Kiel und bleiben Sie in diesen traurigen Zeiten zuversichtlich und gesund.
Ahoi
Andreas Zielinski

407 » Andreas
Vielen Dank für diese tolle Seite und den sehr detaillierten Hinweisen zum UKW Sprechfunk. Besonders anschaulich finde ich die Erklärungen rund um die Kabel zur Antenne und den möglichen Problemen, die man sich bei Verwendung der besonders dämpfungsarmen Kabeln vielleicht an Bord holt. Jetzt bin ich sehr sicher, dass bei mir mit den ca. 10 Metern Strecke vom Funkgerät zur Antenne das RG58 auf alle Fälle ausreicht und ich mir eigentlich auch keine Sorgen über die mögliche zu große Dämpfung der Masttrennstelle unter Deck machen muss.
Auch das Thema "Antennengewinn" und den bei hohem Gewinn damit erkauften Nachteilen finde ich sehr gut und verständlich erklärt. Die tolle Skizze hat mir dabei die Augen geöffnet.
Wenn ich eine der ca. 1 Meter langen auf UKW Seefunk abgestimmten Peitschenantennen von Glomex, Scout, Procom, Pacific, Albrecht oder ähnlichen Anbietern auf den Mast meines Segelbootes montiere, mache ich wohl wenig falsch.
Vielen Dank auch für die prompte Antwort auf meine mail, die mir bei meiner Entscheidungsfindung sehr weitergeholfen hat.
mergerandfriends.de ist nun ein gespeichertes Lesezeichen in meinem Browser, denn es gibt hier noch viel für mich zu entdecken.
Liebe Grüße
Andreas

406 » Rafael aus Bodensee
Hallo zusammen,

ich möchte euch mal ein großes Kompliment für eure äußerst informative Seite aussprechen! Wann immer uns Kunden nach Tipps und Tricks für die Langfahrt fragen, verweisen wir sie u. a. auf merger & friends.

Weiter so!

Nautische Grüße
Rafael
   2    »

Administration
MGB OpenSource Guestbook © 2004-2022
mgbModern Theme by mopzz